Diashow starten

Generalsanierung Bewegungsbad Klinik Bad Neuenahr

Abgestimmt mit den vor Ort tätigen Therapeut/Innen werden in der Planung rehabilitierende Anwendungen durch Optimierung der Wassertiefe und Beckenausstattung mit Griffstangen, Gegenstromanlage und Massagedüsen verbessert. Darüber hinaus wird die emotionale Qualität des Raumeindrucks durch Licht- und Materialauswahl gesteigert.

Die Schwimmhalle präsentiert sich nach Abschluss der Umbaumaßnahmen als Bad mit Wellnesselementen, die nicht zuletzt den therapeutischen Erfolg sichern helfen.

 

Herstellungskosten: ca. 502.000,- €

 

Auftraggeber: Knappschaft Bahn - See, Bochum